Räder
Delta Alurad WP 17x8 ET50 silber für Ranger ab 2015
Räder
197,48 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad WP 17x8 ET40 schwarz glänzend für Ranger ab 2015
Räder
221,85 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad WP 17x8 ET50 für Ford Ranger ab 2015
Räder
221,85 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad WP 16x7,5 ET38 für schwarz matt Ranger ab 2015
Räder
197,48 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad WP 16x7,5 ET38 schwarz glänzend für Ranger ab 2015
Räder
184,87 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad WP 16x7,5 ET38 silber für Ford Ranger ab 2015
Räder
184,87 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad WP 17x8 ET40 für Ford Ranger ab 2015
Räder
221,85 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad WP 17x8 ET40 silber für Ranger ab 2015
Räder
197,48 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Seite 1 von 6
 

Ford Ranger Offroad Felgen, Ford Ranger Felgen 17 Zoll, Ford Ranger 18 Zoll Felgen, Ford Ranger 20 Zoll Felgen, Ford Ranger 23 Zoll Felgen und weitere für den Ford Ranger ab Baujahr 2019

Wer seinen Ford Ranger umbauen möchte, individualisieren oder einfach nur ein wenig schöner machen, kommt an Ford Ranger Offroad-Felgen nicht vorbei. Egal ob hier mit Felgen für den Ford Ranger und Strassenreifen an der Optik gearbeitet wird, oder mit Offroad-Felgen, Offroad Reifen und eventuell sogar Verbreiterungen der Radhäuser oder Höherlegung der extreme Offroadlook erzielt werden soll. Die Wahl der richtigen Felgen Ford Ranger ist nicht immer einfach, es sind viele Dinge zu berücksichtigen und zu beachten. Neben der gewünschten Veränderungen und persönlichen Vorlieben am Ford Ranger sind vor allem auch technische Gegebenheiten und nicht zuletzt die geplante Nutzung des Pickups zu berücksichtigen. Die Auswahl an Felgen für den Ford Ranger der aktuellen Baujahre ist nicht gerade klein, wenn jedoch spezielle Vorgaben erwünscht sind, kann es schnell dünn werden im Angebot. Auch wenn der Ford Ranger sich mit vielen Artgenossen, wie dem Mitsubishi L200, dem Isuzu D-Max oder dem Toyota Hilux den Lochkreis von 6x139,7mm teilt, so ist das insgesamt erhältliche Angebot recht übersichtlich. 

Das Angebot an Ford Ranger Felgen für den aktuellen Ranger ab Baujahr 2019

Warum trotz des markenübergreifenden Lochkreises, und auch anderer Spezifikationen wie Felgenbreite und Einpresstiefe, das Angebot recht überschaubar ist, ist der Marktsituation geschuldet. Natürlich haben Offroad Spezialisten wie Delta 4x4 auch für den Ford Ranger passende Delta Felgen im Programm, jedoch sind das eher klassische Offroad Designs, wie die Delta Klassik B oder das Alurad Sins. Wer über den großen teich schaut, oder fern nach Osten, der kann schnell neidisch werden ob der Fülle der angebotenen Raddesigns. Leider ist es kaum möglich passendes Räderwerk mit einer glaubhaften TÜV Bescheinigung zu bekommen. Nach dem der Pick Up, und allen voran der Ford Ranger, jetzt doch mehr Freunde am Markt findet, wächst langsam auch das Angebot an Ford Ranger Felgen, Alufelgen Ford Ranger und Ford Ranger Offroad-Felgen. Neben der relativ jungen Marke TUFF AT, sind die ersten Räder von Fuel, ProComp und anderen namhaften Herstellern auch mit Prüfberichten für den Ranger zu finden. Leider sind auch sehr viele unseriöse Gutachten und Prüfberichte im Umlauf, was den Felgenkauf nicht unbedingt erleichtert.

Neben den modernen Offroad Designs behaupten sich nach wie vor die fest etablierten Felgenhersteller in diesem Segment, ob Dotz mit seinem Stahl Allrounder Dakar, der sich nach wie vor sehr großer Beliebtheit erfreut, oder auch Hutchinson als Premiumhersteller im Bereich der Beadlock Felgen. 

TUFF Felgen für den Ford Ranger

Die Trendmarke TUFF AT aus den Vereinigten Staaten macht seit einiger Zeit mit schicken Offroad-Felgen für Ford Ranger und Co auf sich aufmerksam. Die ersten Designs sind mit TÜV Gutachten erhältlich. Die geprüfte Traglast kann dem Pickup ohne weiteres standhalten und verkraftet auch den einen oder anderen Offroad Einsatz. Eng wird es leider bei aufgelastetn Fahrzeugen, wenn zum Beispiel Umrüstungen wie Wohnkabine oder ähnliches verbaut sind. Die eingeschränkte Lieferbarkeit der TUFF Felgen Ford Ranger tut leider ihr übriges dazu. 

TUFF AT Felgen Ford Ranger in 18 Zoll

Die wohl meistverkauften Räder von TUFF AT für den Ford Ranger sind die 18Zoll Offroad-Felgen. Ford Ranger Felgen 18 Zoll von TUFF Offroad passen zum Ranger, ein sehr ansprechendes Design, zeitlose Oberflächen und natürlich moderate Maße in Felgenbreite und Einpresstiefe machen hier neben dem interessanten Preis-/Leistungsverhältnis den Felgenkauf leicht. Die meistverkaufte Offroad Felge für den Ford Ranger ist zweifelsfrei die TUFF T01 in 9x18 Zoll mit moderaten 25mm Einpresstiefe. Wer nicht gleich zu neuen AT oder MT Reifen greift, kann hier gerade vom Wildtrak Modell die Serienreifen weiterhin nutzen. 

Auch in 17 Zoll machen die Felgen eine gute Figur am Ford Ranger 2019

Wer es etwas mehr offroad-like mag, der greift zu 17 Zoll Felgen und 17 Zoll Rädern Ford Ranger von TUFF. Das mehr an Gelände-Look entsteht durch die Kombination kleinerer Felgendurchmesser - größerer Reifenquerschnitt. Gerade eingefleischte Offroader würden viel lieber noch zu 16 Zoll Offroad-Felgen Ford Ranger greifen um noch mehr Gummi auf der Felge zu haben. Es ist jedoch wie immer, mehr Offroad Qualitäten werden dann mit Einbußen in hohen Geschwindigkeiten auf der Autobahn erkauft. Hier muss jeder den für ihn persönlich sinnvollsten Kompromiss finden. 

Auch in 20 Zoll sind Felgen für den Ford Ranger zu haben

Entgegen der Liebhaber des Offroad Looks gibt es auch für alle, die nicht so viel Gummi auf der Felge möchten wirklich ansprechende Lösungen an Ford Ranger Offroad-Felgen in zum Beispiel 20 Zoll. Je nach betriebenem Umbauaufwand sind auch mit 20 Zoll Offroad-Felgen noch Reifenmaße mit reichlich Gummi auf der Felge zu realisieren. Bis zu 35x12,5x20 Zoll geht unter den Ranger auf 20 Zoll Offroad-Felgen, vorausgesetzt die dementsprechende Höherlegung, die entsprechenden Kotflügelverbreiterungen und natürlich auch der Tachoangleich sind gemacht. 

Felgen für den Ford Ranger von Delta 4x4

Gerade wenn es um Qualität geht, kommt man an Delta Felgen kaum vorbei. Sei es in 18 Zoll mit der wirklich klassischen Offroad Felge Delta Klassik B, mit Anfahrring, der das Felgenbett vor Beschädigungen schützt, oder mit Schmiederädern Delta Legacy Forged. Auch bei den klassischen Felgendesigns in 17 und 18 Zoll bis hin zur Lander in 20 und 22 Zoll kann Delta 4x4 mit Offroad Rädern überzeugen.Gerade für Nutzer von Wohnkabinen oder ähnlichem Zubehör geht es kaum an Delta 4x4 vorbei. Offroad-Felgen für den Ford Ranger in Traglasten bis zu 1200 Kg je Rad sind leider eine Seltenheit. 

ProComp und Fuel Felgen für den Ford Ranger 2019

ProComp als einer der bekanntesten hersteller von Offroad Zubehör in den USA führt eine Vielzahl an Designs in allen Größen und für alle Anwendungen. Als Ford Ranger Offroad-Felgen haben sich gerade einige Designs in 17 Zoll durchgesetzt die mit extremer Einpresstiefe überzeugen. Die Designs die in 17 Zoll mit TÜV Gutachten verfügbar sind, sind für alle interessant, die gern auf Spurverbreiterungen verzichten möchten. Hier können die Ford Ranger Felgen von ProComp punkten mit Einpresstiefen bis zu -6mm. 

Fuel Offroad ist einer der Hersteller von Offroad-Felgen und Rädern in den USA mit einem fast unüberschaubaren Angebot an Felgen aller Größen. Interessant für den Ford Ranger sind davon derzeit leider nur die 20 Zoll Offroad-Felgen Fuel Vapot, da diese neben einem TÜV Gutachten auch über eine sehr gut gewählte Einpresstiefe von -1mm verfügen. 

Weitere Felgen für den Ford Ranger und Räder für den Pickup

Natürlich gibt es neben den bekannten und bereits genannten Marken auch viele weitere Räder. Nicht zu vergessen sind die Dotz Dakar Stahlfelgen in 16 Zoll und 17 Zoll. Diese haben es auf Grund der Einpressiefe und der beschränkten Kombinierbarkeit von Stahlfelgen mit normalen Spurverbreiterungen sehr schwer an modernen Pickups wie dem Ford Ranger.

Felgen, Offroad, 4x4

Über Ktec-Design

Ktec-Design ist seit 1999 im Bereich der individuellen Fahrzeugveredelung tätig. Neben der Modifikation von Fahrzeugen liegt unser Hauptaugenmerk auf der Entwicklung und Fertigung von Tuning und Stylingparts aus kalthärtenden Kunststoffen, sowie dem Vertrieb von Zubehör und Offroad Produkten für Pick Ups und Geländefahrzeuge. Mit dem Vertrieb von Stylingprodukten, wie Scheinwerfermasken, Rückleuchtenrahmen oder Lufthutzen, Fahrwerkskomponenten von Stossdämpfern über Lenkungsdämpfer bis hin zu Komplettfahrwerken, Edelstahlzubehör vom Frontbügel bis zum Trittbrettsatz oder Satz Schwellerrohre, Beleuchtungstechnik wie Rückleuchten, Zusatzscheinwerfer, Tagfahrleuchten, LED Lightbars und weiteres Zubehör. Heute ist KTEC-Shop einer der größten Anbieter für Offroad und Zubehör für Pick Up Fahrzeuge.

Kontaktieren Sie uns

sample+49 386 761 398 95

sampleinfo@ktec-design.de
info@ktec-shop.de

Ktec-Design
Schwaaner Str. 19; 18246 Selow

 

BÜROZEITEN / TELEFONZEITEN

telefonisch erreichen Sie uns unter 
+49 386 761 398 95 

Montags bis Freitags jeweils von

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie von
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr