TJM 4x4 - Offroad TJM Winden, TJM Snorkel, TJM Fahrwerk und TJM Unterfahrschutz von einem der größten Hersteller weltweit

Wer Offroad Zubehör sucht kommt an TJM Australien, einem der größten Hersteller weltweit für Offroad Zubehör, nicht vorbei. Der in Brisbane ansässige Offroad-Spezialist gehört seit Jahrzehnten zu den Besten in diesem Segment.

Was auch nicht verwunderlich ist, denn in Australien findet man härteste Bedingungen, unter denen die angebotenen Produkte ausgiebig und unter Volllast getestet werden können. Es kommt also nicht von ungefähr, dass TJM Zubehör ganz oben auf der Liste aller eingefleischter Offroader steht. Die Technik, Verarbeitung und Qualität sprechen hier eine eindeutige Sprache.

TJM bietet für die meisten Offroadfahrzeuge weltweit Offroadzubehör an, wobei der Schwerpunkt auf den allseits bekannten Geländefahrzeugen wie Land Rover, Land Cruiser, Toyota und Nissan Patrol liegt. Ausgefeites Know-How, stetige Entwicklung und harte Tests repräsentieren und garantieren fortlaufend Offroad Zubehör von TJM auf dem neusten Stand der Technik.

Zum TJM Zubehör gehören hauptsächlich folgende Produkte:

  • TJM Fahrwerk Set für verbessertes Fahrverhalten
  • TJM Unterfahrschutz
  • TJM Winden bzw. TJM Offroad Seilwinden
  • TJM Schnorchel für eine bessere Performance

TJM Fahrwerk Sets geben Sicherheit und verbessern das Fahrverhalten im Gelände

Die Geländetauglichkeit hängt maßgeblich vom verbauten Fahrwerk ab, ist dieses nicht den rauen Bedingungen und Ihrem Fahrzeug angepasst, kann der Ausrutt in die Wildnis schnell zum Desaster werden. TJM bietet hier für die meisten Autohersteller die passenden Lösungen in Form von sogenannten TJM Fahrwerk Komplett-Kits an.

TJM Unterfahrschutz, für den Schutz von Motor, Getriebe und Auspuffanlage

Unterfahrschutz oder Unterfahrschutzplatten von TJM schützen bei Ausfahrten ins Gelände wirkungsvoll den eigentlichen Unterboden wie den Motor, das Getriebe, die Lenkstangen oder das Achsdifferenzial vor Beschädigungen, was teure Reparaturen ersparen kann.

TJM Winden sorgen bei der Bergung von Fahrzeugen professionelle Unterstützung

Seilwinden von TJM sind bei Offroadfahrten und der oft verbundenen Bergung von Fahrzeugen, ein unerlässliches Equipment. TJM Seilwinden gibt es mit oder ohne Funkfernbedienung und in unterschiedlicher Zugkraft. Sowohl als Stahlseilwinde oder Kunststoffseilwinde (meist Dyneema) erhältlich. Ein kleines aber enorm wichtiges Teil ist der Schäkel, auf dessen Qualität der Erfolg oder Misserfolg beruht.

TJM Schnorchel verhindern wirkungsvoll das Eindringen von Staub, Schmutz und Wasser in den Motor

Um die Zuverlässigkeit des Motors, auch unter den härtesten Offroad-Bedingungen zu gewährleisten, ist ein Ansaugschnorchel ein „MUSS“, denn er bietet wirkungsvoll die nötige Schutzfunktion, um Fremdkörper aus dem Motor fernzuhalten. Der TJM Schnorchel sollte bei Ausfahrten ins Gelände zur Standardausrüstung gehören. TJM Ansaugschnorchel werden für fast alle geländegängigen Fahrzeugmodelle angeboten.

Über Ktec-Design

Ktec-Design ist seit 1999 im Bereich der individuellen Fahrzeugveredelung tätig. Neben der Modifikation von Fahrzeugen liegt unser Hauptaugenmerk auf der Entwicklung und Fertigung von Tuning und Stylingparts aus kalthärtenden Kunststoffen, sowie dem Vertrieb von Zubehör und Offroad Produkten für Pick Ups und Geländefahrzeuge. Mit dem Vertrieb von Stylingprodukten, wie Scheinwerfermasken, Rückleuchtenrahmen oder Lufthutzen, Fahrwerkskomponenten von Stossdämpfern über Lenkungsdämpfer bis hin zu Komplettfahrwerken, Edelstahlzubehör vom Frontbügel bis zum Trittbrettsatz oder Satz Schwellerrohre, Beleuchtungstechnik wie Rückleuchten, Zusatzscheinwerfer, Tagfahrleuchten, LED Lightbars und weiteres Zubehör. Heute ist KTEC-Shop einer der größten Anbieter für Offroad und Zubehör für Pick Up Fahrzeuge.

Kontaktieren Sie uns

sample+49 386 761 398 95

sampleinfo@ktec-design.de
info@ktec-shop.de

Ktec-Design
Schwaaner Str. 19; 18246 Selow

 

BÜROZEITEN / TELEFONZEITEN

telefonisch erreichen Sie uns unter 
+49 386 761 398 95 

Montags bis Freitags jeweils von

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie von
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr