Hyundai H1 ab 2008
Delta Alurad WP schwarz glanz 17x8 ET40 für Hyundai H1 ab 2008
Hyundai H1 ab 2008
278,00 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad WP schwarz matt 17x8 ET40 für Hyundai H1 ab 2008
Hyundai H1 ab 2008
278,00 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad WP silber 17x8 ET40 für Hyundai H1 ab 2008
Hyundai H1 ab 2008
278,00 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad WP silber 17x8 ET40 für Hyundai H1 ab 2008
Hyundai H1 ab 2008
241,00 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad WP schwarz glänzend 17x8 ET40 für Hyundai H1 ab 2008
Hyundai H1 ab 2008
241,00 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad WP 17x8 ET40 für Ford Ranger ab 2015
Hyundai H1 ab 2008
241,00 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad SINS 18x8 ET40 silber für Hyundai H1 ab 2008
Hyundai H1 ab 2008
368,00 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad SINS 18x8 ET40 schwarz horn poliert für Hyundai H1 ab 2008
Hyundai H1 ab 2008
378,00 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad SINS 18x8 ET40 schwarz matt für Ranger ab 2015
Hyundai H1 ab 2008
368,00 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad SINS 18x8 ET40 schwarz glanz für Hyundai H1 ab 2008
Hyundai H1 ab 2008
310,00 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad SINS 18x8 ET40 silber für Hyundai H1 ab 2008
Hyundai H1 ab 2008
310,00 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Delta Alurad SINS 18x8 ET40 schwarz horn poliert für Hyundai H1 ab 2008
Hyundai H1 ab 2008
310,00 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Seite 1 von 4
 

Tuningteile und Zubehör für den Hyundai H1 ab 2008, sportliches Hyundai H1 Zubehör für die Individualisierung Ihres Hyundai Van

Bevor wir auf das Zubehör für die Individualisierung des Hyundai H1 zu sprechen kommen, hier ein kurzer Einblick zum Fahrzeug selbst. Der Hyundai H1 gehört seit seiner Einführung auf dem deutschen Markt, im Jahr 2008 zu den VAN Modellen, die sich dank einer ausgezeichneten Zuverlässigkeit und einer sehr soliden Technik, wachsender Beliebtheit erfreuen. Das Marktsegment der Minivans, Familienvans und Transporters war zu dieser Zeit ohnehin im stetigen Wachstum begriffen.

Als 1984 der erste VAN, der Chrysler Voyager auf den US Markt kam, gelang ihm genau das, was fast zeitgleich der Renault Espace in Europa und der Mitsubishi Space Wagon in Asien vermochten: Sie bereiteten den Weg für den Siegeszug der Minivans. Während in den USA und in asiatischen Ländern der Minivan, der Familienvan oder einfach die Großraumlimousine gefragt war, wurde es in Europa schnell die Mischung aus Van und Transporter, die das Interesse auf sich zog. Die Hersetller boten nun Fahrzeuge an, welche die Grenzen zwischen Transportern und Familienvan verschwimmen ließen. In genau dieser Zeit trat der Hyundai H1 in Deutschland auf, er vermochte eben diesen Spagat für relativ kleines Geld zu bewerkstelligen. Man bekam ein zuverlässiges Transportmittel mit einer adäquaten Ausstattung zum vernünftigen Preis. Der Hyundai fand nicht nur Befürworter, er hatte gerade in den Anfangsjahren mit viel Skeptikern zu kämpfen. War das Marktsegment der Vans dieser Größe doch bisher sehr übersichtlich unter Ford, Mercedes Benz und Volkswagen aufgeteilt. Mit den Jahren wurden die Fahrzeuge mehr, stellten ihre Zuverlässigkeit wiederholt unter Beweis und wurden nun auch interessanter für die große Masse. Es begannen sogar erste Individualisierungen an den Hyundi H1 Modellen sichtbar zu werden.

Heute gehört Zubehör am Hyundai H1 im Strassenbild dazu, egal ob Leichtmetallräder, Edelstahlzubehör, praktische Accessories oder Aerodynamikzubehör wie Spoiler und Lippen

Die Individualisierung am Hyundai H1 Van kennt viele Möglichkeiten. Jeder kann nach seinen ganz persönlichen Vorstellungen mit dem erhältlichen Zubehör genau den Hyundai H1 realisieren, der zu ihm und seinen Bedürfnissen passt. Ob dezent veredelt, mit einigen kleinen Accessories, oder extrem verändert mit Leichtmetallrädern, geändertem Fahrwerk und Spoilern, am Hyundai H1 ist vieles möglich. Wir werden hier kurz auf die geläufigsten Umbaumaßnahmen und Individualisierungen eingehen.

Was ist möglich am Hyundai H1 mit Zubehör und Tuningteilen?

Möglich ist bekanntlich sehr viel, und es gibt kaum Dinge die es nicht gibt. Aber wir wollen auf die gängigsten Variationen von Hyundai H1 Individualisierungen eingehen. In der Regel steht ein bestimmter Einsatzzweck, ein Interesse, Hobby oder auch die kommerzielle Nutzung im Vordergrund. Einen Van wie den Hyundai h1 kauft man sich ja nicht mal eben so, es bestehen Beweggründe die den Van erforderlich machen. Und mit dem passenden Zubehör kann man den Van noch etwas perfekter und zu dem machen, was er schlussendlich sein soll.

Der sportlich-elegante Hyundai H1 Van, wenig Modifizierungen und mit wenig Zubehör ausgerüstet.

Die im Strasssenbild am meisten anzutreffenden Hyundai Vans fallen in die Kategorie der ganz dezent veredelten Fahrzeuge. Sie dienen im Alltag, sind zuverlässig und robust. Doch auch an ihnen gibt es die kleinen aber feinen Änderungen zu sehen. Das Spektrum reicht von einem sportlicheren Kühlergrill, über Scheinwerferblenden bis hin zu Rückleuchtenblenden oder einem Dachkantenspoiler am Hyundai H1. Seltener gesellt sich noch ein Satz Leichtmetallräder dazu. Zum einen bietet der Fahrzeughersteller seine eigenen Räder an, zum anderen ist der Eingriff etwas kostspieliger wenn denn Leichtmetallräder den Hyundai H1 zieren sollen.

Der sportlich dynamische Hyundai H1 Van, mit exklusiven Leichtmetallrädern, sportlichem Aerodynamikzubehör und einem sehr dynamischen Auftreten. 

Wer seinen Hyundai H1 gern mit Zubehör über die oben genannten Modifizierungen hinaus personalisieren möchte, greift neben exklusiven Rad-/Reifenkombinationen auch gern zu aerodynamischem Zubehör für den Hyundai Van. Ob Frontspoileransatz, Heckspoilerschürze oder gar ein ganzes Bodykit liegt hier klar im Ermessen des persönlichen Geschmacks. Während Frontspoilerlippen am Hyundai H1 wirklich eine sportliche und vor allem dynamischere Wirkung am gesamten Fahrzeug erzeugen, sind es auch gerade Dachspoiler und Dachkantenspoiler, die am Hyundai H1 zum meistverkauften Zubehör gehören. Auch Fahrwerksmodifikationen gehören bei diesen Umbauten schon zum guten Ton. Ob dezente Tieferlegung des Hyundai H1 durch Sportfedern oder weiterreichende Eingriffe bleibt auch hier einmal mehr den persönlichen Vorlieben überlassen.

Der urbane Hyundai H1, mit Edelstahl Frontschutzbügel Hyundai H1 und Schwellerrohren gerüstet für den Alltag

Das Edelstahl Zubehör erfreut sich nicht nur am Hyundai H1 Van einer stetig wachsenden Beliebtheit. Für den Hyundai H1 Van sind neben verschiedenen Frontbügeln und Frontschutzbügeln auch verschiedene Ausführungen von Schwellerrohren, Trittbrettern und Heckschutzrohren erhältlich. Mit dieser Auswahl an exklusivem Edelstahl Zubehör läßt sich das äußere Erscheinungsbild des Hyundai h1 hervorragend anpassen. Neben der Optik, die hier oft im Vordergrund steht, finden sich natürlich auch Sicherheitsaspekte auf der Agenda.

Der Frontschutzbügel für den Hyundai H1 muss nach aktuellen Zulassungsvorschriften als Personenschutzbügel ausgeführt sein, anderenfalls ist eine Zulassung für den Strassenverkehr ausgeschlossen. Dieser Personenschutzbügel muss von seiner Konstruktion her so ausgeführt sein, daß im Falle eines Unfalles mit einem Fussgänger, der Bügel dem Fussgänger keinen weiteren Schaden zufügen würde, als es das Fahrzeug ohnehin tut. Damit sind sie vorbei, die schönen Zeiten, als ein Bullfänger noch als Rammschutz nutzbar war. Die Aufhängung des Personenschutzbügels ist so konstruiert, daß der Bügel sich bei Widerstand gen Fahrzeugfront einknicken lässt. Damit ist dem Bügel die Härte und Robustheit genommen. Dennoch schützt auch der Personenschutzbügel noch immer gut vor kleinen Parkremplern. Denn besser ein zerkratzter Frontbügel, als eine neue Stoßstange kaufen zu müssen. Denn trotz modernen Assistenzsystemen passieren mit dem großen Van auch mal Missgeschicke. Oft ist man gar nicht selbst schuld an diesen Missgeschicken und Unglücksfällen. Auch andere Fahrer, die beim Ausparken unachtsam sind, hinterlassen oft unschöne Spuren, aber auch hier hilft der Frontschutzbügel am Hyundai H1 zuverlässig.

Als passende Ergänzung zum Frontschutzbügel gibt es für die Fahrzeugflanken passende Trittbretter oder Schwellerohre. Je nach Nutzungsart des Hyundai Van ergeben sich hier verschiedene positive Aspekte bei der Verwendung und Montage von Schwellerrohren oder Trittbrettern am Hyundai Van. Der ureigene Sinn von Trittbrettern ist es, Ihnen als Fahrer den Einstieg in das Fahrzeug zu erleichtern. Auch Schwellerrohre erfüllen diesen Zweck. Beide Arten von Flankenschutz haben an Fahrzeugen wie dem Hyundai H1 noch einen weiteren positiven Effekt. Bedingt durch den relativ langen Radstand setzen schnell mal die Schweller auf, wenn man den befestigten Untergrund verlässt. Hier vermeiden sowohl Schwellerrohre als auch Trittbretter effektiv Beschädigungen am Fahrzeugschweller.

Passend zu der Front und den Flanken gibt es den Edelstahlschutz natürlich auch für das Heck des Hyundai H1. Heckschutzrohre sind ein sinnvolles Zubehör und schützen vor Beschädigungen die beim Rangieren schnell passiert sind. Es ist nur darauf zu achten, falls Sie eine Anhängerkupplung nutzen, das diese in Art und Ausführung mit dem Heckschutzrohr am Hyundai H1 kompatibel ist.

Alle Edelstahl Zubehörteile für den Hyundai H1 sind wahlweise in polierter oder matt schwarzer Ausführung erhältlich. Damit lassen sich hervorragend die optische Erscheinung und das Gesamtbild des Hyundai H1 Vans anpassen.

Der Hyundai H1 als Freizeit Van, für Hobby, Camping, Outdoor und Offroad

Der Hyundai h1 Van ist ein beliebter Familienvan und hält für den Einkaufstrip ebenso her wie für den Ausflug am Wochenende. Neben den bereits beschriebenen Modifikationen kommen hier oft noch Camping Innenausbauten mit Schlafmöglichkeiten und Küchenequipment zum Einsatz. Wer gern abseits öffentlicher und befestigter Wege unterwegs ist, greift auch gern zu Höherlegungen und gröberer Bereifung. Der Einsatzzweck und Einsatzort sind neben den persönlichen optischen Vorlieben Ihr persönlicher Fahrplan für die Umrüstung und Individualisierung Ihres Hyundai H1 Vans.

Über Ktec-Design

Ktec-Design ist seit 1999 im Bereich der individuellen Fahrzeugveredelung tätig. Neben der Modifikation von Fahrzeugen liegt unser Hauptaugenmerk auf der Entwicklung und Fertigung von Tuning und Stylingparts aus kalthärtenden Kunststoffen, sowie dem Vertrieb von Zubehör und Offroad Produkten für Pick Ups und Geländefahrzeuge. Mit dem Vertrieb von Stylingprodukten, wie Scheinwerfermasken, Rückleuchtenrahmen oder Lufthutzen, Fahrwerkskomponenten von Stossdämpfern über Lenkungsdämpfer bis hin zu Komplettfahrwerken, Edelstahlzubehör vom Frontbügel bis zum Trittbrettsatz oder Satz Schwellerrohre, Beleuchtungstechnik wie Rückleuchten, Zusatzscheinwerfer, Tagfahrleuchten, LED Lightbars und weiteres Zubehör. Heute ist KTEC-Shop einer der größten Anbieter für Offroad und Zubehör für Pick Up Fahrzeuge.

Kontaktieren Sie uns

sample+49 386 761 398 95

sampleinfo@ktec-design.de
info@ktec-shop.de

Ktec-Design
Schwaaner Str. 19; 18246 Selow

 

BÜROZEITEN / TELEFONZEITEN

telefonisch erreichen Sie uns unter 
+49 386 761 398 95 

Montags bis Freitags jeweils von

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie von
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr