Auspuff
Auspuffanlage für Ford Ranger 3,2 Schalter Baujahr 2012 bis 2015
Auspuff
1004,36 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auspuffanlage für Ford Ranger 2012 bis 08/2015 2AB
Ford Pickup Tuning
946,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auspuff Ford Ranger 2012 bis Facelift 2015 - Die Abgasanlage des Pick-Up

 

Verbrauchsartikel Auspuff Ford Ranger 2012 bis Facelift 2015 - Ein Überblick

Die Auspuffanlage ist bei einem Auto immer für mehrere Aufgaben zuständig. Sie verarbeitet nicht nur den Ausstoß des Kraftstoffs, sie bestimmt dazu auch noch wie laut die Geräuschkulisse ist, wenn es zum Ausstoß kommt. Leider ist durch den ständigen Kontakt mit heißen Stoffen die Auspuffanlage ein regelrechter Verschleißartikel. Auch kann es zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen, bei welchen die Auspuffanlage einfach aus der Verankerung gerissen wird. Beispielsweise wenn man mit der Fahrzeugunterseite über einen Bordstein schrammt. Spätestens nach ein paar Jahren heißt es sie auszutauschen, wobei nicht immer die komplette Anlage erneuert werden muss. In vielen Fällen ist es auch lediglich das Endrohr oder der Schalldämpfer. Vielfach macht sich die Notwendigkeit durch ein eindeutiges Röhren des Auspuffrohrs bemerkbar. Nur relativ selten ist es der Katalysator oder das sogenannte Hosenrohr. Wir nehmen heute einmal den Auspuff Ford Ranger genauer unter die Lupe und erläutern, wie er ausgetauscht werden muss. Wann ein Wechsel nötig ist und vor allem, ob man für die neue Anlage eine neue Anmeldung im Fahrzeugschein braucht.

Die Auspuffanlage - Der Auspuff Ford Ranger im Detail

Der Auspuff Ford Ranger besteht aus mehreren Komponenten. Mit dazu gehören der Abgaskrümmer, das Hosenrohr, der Katalysator, Mittel- und Endschalldämpfer, sowie das Endrohr. In vielen Fällen sieht man als Passant lediglich das Ende des Endrohrs, welches beim Ford Ranger sogar doppelläufig ist und ohnehin auf die Art schon einiges hermacht. Bei anderen Fahrzeugen ist es eine einfache Rohrendung, die unter dem Fahrzeug hervorschaut. Der Auspuff hat insgesamt zwei Aufgaben. Die erste besteht darin, dass die Verbrennungsabgase aus dem Fahrzeug abgeleitet werden. Daneben ist der Auspuff außerdem dafür verantwortlich, dass die Druckstöße, die bei der Verbrennung entstehen, in ihrer Lautstärke gedrosselt werden. Was viele nicht wissen, ist dass der Auspuff ebenfalls einen großen Einfluss auf den zur Verfügung stehenden Drehmoment hat. Diesen Faktor macht man sich vor allem im Motorsport zunutze, weil je nach Auspuff eine höhere Leistungs- und Kraftentfaltung möglich ist. Wenn bereits der Verdacht besteht, dass ein Schaden am Auto vorhanden ist, kann dies oftmals durch die Farbe der Auspuffabgase erkannt werden. Sind sie weiß, befindet sich Feuchtigkeit im Brennraum des Fahrzeuges. Ebenso kann schwarzer Rauch entfleuchen, der auf eine unvollständige Verbrennung des Kraftstoffs zurückzuführen ist. Dann gibt es auch noch den blauen Rauch. Hier ist Vorsicht geboten, denn das Fahrzeug sollte umgehend abgestellt werden. In diesem Fall ist Öl in den Brennraum gelangt und kann bei weiterem Betrieb den Motor erheblich beschädigen.

Der Klang des Auspuff Ford Ranger

Selbstverständlich steht der Auspuff Ford Ranger auch im Fokus des Tunings aufgrund seiner Geräusche. Ist ein Auto besonders laut, lässt sich damit sehr gut prahlen. Einige finden den Klang aber auch einfach nur angenehm. Um den Klang zu verbessern, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Mit darunter sind entsprechende Schalldämpfer und Endrohre, die aufgrund ihrer Form bestimmte Geräusche erzeugen. Allerdings sollte man bei der Wahl des richtigen Endrohrs als auch des Schalldämpfers die gesetzlichen Auflagen nicht außer Acht lassen. Innerhalb von Deutschland ist der Einbau als auch der Betrieb von lauteren Auspuffanlagen an ein Gesetz geknüpft. Dieses beinhaltet als Grundlage, dass der Ford Ranger Auspuff bei einem Tempo von 50 km/h nicht lauter als 77 dB (Dezibel) sein darf. Für gewöhnlich sind die meisten Auspuffanlagen auch so gefertigt, dass sie diese Auflage erfüllen. Daher ist das manuelle Tuning am Schalldämpfer nicht unbedingt empfehlenswert. Detaillierte Informationen diesbezüglich sind auch in der VO 168/2013 zu erlesen.

Besonderheit Sportauspuff beim Auspuff Ford Ranger 2012 bis 2015

Die Besonderheit der in unserem Shop angebotenen Auspuffanlagen besteht darin, dass sie mit einem Sport-Endtopf versehen sind. Das bedeutet, dass das Fahrzeug nicht nur satter klingt, sondern der Auspuff auch eine sportlichere Erscheinung hat. Der Motor kann außerdem, wie zuvor schon kurz erwähnt, eine höhere Leistung hervorbringen und gleichzeitig ein besseres Fahrerlebnis ermöglichen. Im Gegensatz zur normalen Auspuffanlage verfügt der Auspuff Ford Ranger einige Abgasrohre, die in ihrer Beschaffenheit etwas größer und zusätzlich perforiert sind. Sie sorgen für eine bessere Wärmeableitung und somit entwickelt sich beim Auflaufen der Abgase kein Stau, der die Leistung beeinträchtigt. Insgesamt werden die Abgase sehr viel besser abgeleitet, der Motor hat sehr viel weniger Arbeit. Daher hat eine Umrüstung nicht nur den Vorteil des besseren Sounds, sondern ist auch für das Fahrverhalten sehr viel positiver.

Wann ist ein Austausch des Auspuff überhaupt nötig?

Wenn es zum bekannten Röhren in der Auspuffanlage kommt, fragen sich einige, ob der Austausch überhaupt schon notwendig ist oder ob man eventuell noch etwas retten kann. Das typische Röhren rührt in der Regel von dem Endrohr oder aber der Übergangsstelle zwischen Endrohr und Endtopf. Je nach beschädigter Stelle kann eventuell ein Fachmann dabei helfen, die defekte Stelle zu schweißen. In diesem Fall kostet die Reparatur nicht allzu viel. Allerdings lohnt sich diese Flickarbeit nur, wenn die restliche Auspuffanlage in einem guten Zustand ist. Wirkt sie insgesamt schon etwas marode, ist der komplette Austausch des Auspuff in jedem Fall empfehlenswerter.

Der korrekte Einbau des Auspuff Ford Ranger

Je nachdem wie beschädigt der Auspuff ist, muss zwingend ein Fachmann ran. So kann er beispielsweise bei einem beschädigten Rohr auch noch Schweißarbeiten vornehmen, womit man die Lebensdauer noch ein wenig verlängert. Muss jedoch die gesamte Anlage ausgetauscht werden, kann man dies sogar selbst machen auch wenn man eigentlich nicht so viel Ahnung hat. Vorsicht geboten ist immer beim Flexrohr, welches bei der Demontage oftmals kaputt geht. Das Ersatzteil ist jedoch relativ leicht nachzukaufen. Der Rest der Anlage ist in der Regel mit Schellen befestigt, an denen lediglich eine Schraube zu lösen ist. Ist die Anlage erst einmal abgebaut, ist es wichtig die neue Anlage wieder richtig anzubringen. Im Grunde geht man hier vor wie beim Abbau, nur eben umgekehrt. Für die korrekte Anbringung liegt bei unseren Tuningteilen jeweils eine Anbauanleitung bei, nach der man sich richten kann. Traut man sich am Ende dann doch nicht die Anlage selbst einzubauen, muss der Fachmann das Ersatzteil wenigstens nicht extra bestellen. Oftmals reduziert dies schon die Kosten für den Austausch des Auspuff am Ford Ranger.

Zahlreiche Tuningoptionen neben Auspuff Ford Ranger

Der Ford Ranger ist eigentlich ein Pick-Up, der ohnehin schon optisch einiges hermacht. Allerdings bietet er noch viele weitere Optionen, um neben der Optik auch den Komfort zu verbessern. Der Sicherheitsfaktor spielt bei einigen Tuningteilen ebenfalls eine Rolle. So dienen Trittbretter beispielsweise als Einstiegserleichterung. Die Dachreling sieht nicht nur gut aus, sie lässt auch die leichtere Montage von Gepäckgittern zu. Aber generell gibt es noch sehr viel mehr Möglichkeiten, um dem Ford Ranger einen echten Mehrwert zu verleihen. Der Auspuff Ford Ranger ist jedoch ein guter Anfang.

Auspuff Ford Ranger 2012 bis 2015 liefert nicht nur besseren Sound

Die Auspuffanlage gehört praktisch zu den Verschleißartikeln beim Auto. Wird ihr Austausch notwendig, ist es sinnvoll zu überlegen, ob man sich eine sportliche Alternative anschafft. Im Regelfall übernimmt der Fachmann den Einbau. Aber auch die eigene Montage ist dank der Anbauanleitung keine Schwierigkeit. Das Ergebnis ist Optische als auch akustische Verbesserung dank Auspuff Ford Ranger.

Kunden haben auch gekauft - Ford Ranger 2012 - 2015

Über Ktec-Design

Ktec-Design ist seit 1999 im Bereich der individuellen Fahrzeugveredelung tätig. Neben der Modifikation von Fahrzeugen liegt unser Hauptaugenmerk auf der Entwicklung und Fertigung von Tuning und Stylingparts aus kalthärtenden Kunststoffen, sowie dem Vertrieb von Zubehör und Offroad Produkten für Pick Ups und Geländefahrzeuge. Mit dem Vertrieb von Stylingprodukten, wie Scheinwerfermasken, Rückleuchtenrahmen oder Lufthutzen, Fahrwerkskomponenten von Stossdämpfern über Lenkungsdämpfer bis hin zu Komplettfahrwerken, Edelstahlzubehör vom Frontbügel bis zum Trittbrettsatz oder Satz Schwellerrohre, Beleuchtungstechnik wie Rückleuchten, Zusatzscheinwerfer, Tagfahrleuchten, LED Lightbars und weiteres Zubehör. Heute ist KTEC-Shop einer der größten Anbieter für Offroad und Zubehör für Pick Up Fahrzeuge.

Kontaktieren Sie uns

sample+49 386 761 398 95

sampleinfo@ktec-shop.de

 

Ktec-Design

Schwaaner Str. 19; 18246 Selow

 

BÜROZEITEN / TELEFONZEITEN

telefonisch erreichen Sie uns unter 
+49 386 761 398 95 

Montags bis Freitags jeweils von

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie von
13.00 Uhr bis 16.00 Uhr